Drucken

Fort- und Weiterbildung

Regelmäßig werden unsere MitarbeiterInnen in allen Fachbereichen fortgebildet und geschult.
Durch hohe Qualitätsstandards und Wissenstransfers sichern wir nachhaltig unsere ausgezeichnete Pflege und Betreuung. Hierbei unterstützt uns das Referat für Fortbildung und Organisationsentwicklung des Caritasverbandes der Diözese Limburg.
Jeden Monat finden zielgerichtete, speziell auf unsere Erfordernisse zugeschnittene Themenangebote, in unterschiedlicher Methodik und Didaktik statt. Dabei habe unsere Mitarbeiter die Gelegenheit, auch neue pflegewissenschaftliche Erkenntnisse, zu erfahren und zu erproben.

Darüber hinaus hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, eigene Fort-und Weiterbildungsinteressen verschiedener Anbieter zu verfolgen. Sofern es sich um sinnvolle Themenbereiche für unser Altenhilfezentrum handelt, beteiligen wir uns gerne in unterschiedlicher Form an den Kosten.

Im Rahmen unserer Organisationsentwicklung sind wir stets daran interessiert, Mitarbeiter die sich fachlich, ggf. mit Berufsaufstieg, weiterentwickeln wollen, in vielfältiger Art und Weise zu fördern und zu unterstützen. Hier arbeiten wir je nach Bedarf mit unterschiedlichen Trägern und Akademien rund um Wiesbaden, sowie Hessen- und Bundesweit zusammen. Der erfolgreiche Abschluss ist fast immer mit einem Aufstieg innerhalb unseres Zentrums verbunden.
Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass zusätzliche Kompetenz auch finanzielle Beachtung findet.

 

Fachweiterbildungsthemen können sein:

Gerontopsychiatrische Fachkraft
Fachkraft für demenzielle Erkrankungen
Fachkraft für Palliativversorgung
Wundmanager
Hygienefachkraft
Praxisbegleite

 

 

Qualifizierungen im Management können sein:

Wohnbereichsleitung
Pflegedienstleitung
Heimleitung
Qualitätsbeauftragte